Menüs

Benutzerdefinierte Felder in Joomla 3.7


Benutzerdefinierte Felder in Joomla 3.7 bieten viele Möglichkeiten.

Mit der neuen Funktion Benutzerdefinierte Felder bietet Joomla jetzt eine nahtlos integrierte Lösung an und die jeweiligen Daten der Felder im Frontend anzeigen zu lassen.

Die neuen Felder Funktionen eröffnen die Möglichkeit,  zum Beispiel Artikel Daten in einer weiter fortgeschrittenen Art und Weise zu präsentieren.

Derzeit werden in Joomla die folgenden Standardkomponenten unterstützt:

  • Beiträge
  • Kontakte
  • Benutzer

Die Funktion Benutzerdefinierte Felder bietet die folgenden 15 Feldtypen:

  • Kalender-Feld: Stellt ein Textfeld für die Eingabe eines Datums zu Verfügung. Ein Symbol neben dem Textfeld enthält einen Link zu einem Pop-up-Kalender, der als Datumsbestimmung verwendet werden kann.
  • Kontrollkästchen-Feld: Bietet eine einzelne Checkbox, die aktiviert oder deaktiviert werden kann.
  • Farbe Feld: Bietet eine Farbauswahl, wenn man in das Eingabefeld klickt.
  • Editor Feld: Bietet eine Dropdown-Liste der verfügbaren WYSIWYG-Editoren.
  • Zahlen Feld: Zeigt eine Dropdown-Liste der ganzen Zahlen zwischen einem Minimum (ersten) und Maximum (letzten) Wert.
  • Listen Feld: Dieser Feld Typ bietet eine Dropdown-Liste oder ein Listenfeld von benutzerdefinierten Einträgen.
  • Bilder hinzufügen Feld: Bietet eine Dropdown-Liste der gespeicherten Bilddateien.
  • Medien Feld: Bietet Zugang zu dem Medien-Manager, zum Einfügen von Bildern mit Upload für Benutzer mit entsprechenden Berechtigungen.
  • Radio Feld: Dieses Feld bietet Radio-Buttons zur Auswahl von verschiedenen Optionen.
  • SQL Feld: Bietet eine Dropdown-Liste, indem Sie eine Abfrage in der Joomla Datenbank generieren können.
  • Textfeld: Dieser Feld-Typ stellt ein Textfeld für die Eingabe von Daten zur Verfügung.
  • Textbereich Feld: Dieser Feld-Typ stellt einen Textbereich für die Eingabe von mehrzeiligem Text zur Verfügung.
  • URL Feld: Dieser Feld-Typ stellt ein Eingabe-Feld für URLs zur Verfügung.
  • Benutzer Feld: Bietet die Möglichkeit, um einen Benutzer aus der Liste der vorhandenen Benutzer auszuwählen. Dieses Feld zeigt den Benutzernamen und speichert die Benutzer-ID.
  • Benutzergruppe Feld: Dieser Feld-Typ stellt ein Feld zum Laden einer Drop-down-Liste der verfügbaren Joomla Benutzergruppen zur Verfügung.

Das deutsche E-Book zu den Benutzerdefinierten Felder:

Wir haben uns dem Thema angenommen und die Benutzerdefinierten Felder um fünf weitere Felder und Funktionen erweitert und das Ganze in einem 64seitigen E-Book dokumentiert:

  • Länderfeld: Dient dazu, ein Land aus der weltweiten Länderliste auszuwählen.
  • Währungsfeld: Eine Währung aus allen Währungen der Welt anzeigen lassen und auszuwählen.
  • Google Map: eine Google Map im Conten anzeigen.
  • Module: Ein Modul direkt mit einem Inhalt verbinden.
  • YouTube: Videos aus YouTube in den Content einbetten.

Hier finden Sie das E-Book zu den Benutzerdefinierten Feldern in Joomla und weitere Details.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere